Bahnstreik 2007

Fahrender Zug

Ein seltenes Bild, in Zeiten von andauernden Bahnstreiks. Heute (16.11.2006) ist laut den Medien einer der extremsten Streiktage seit Beginn der Streiks der Lokführergewerkschaft (GDL). Und dabei bin ich der Meinung sie streiken zurecht, wobei ich zugeben muss, dass ich bis jetzt noch nicht davon betroffen war. Die Vorzeichen standen allerdings auch ganz gut als ich meine Fahrtroute online ausgewählt habe. Auf der Streikkarte der deutschen Bahn stand, dass in Rheinland-Pfalz ca. 79% der Züge fahren würden.

Da meine Fahrtroute nur durch Rheinland-Pfalz führt, kam mir das natürlich sehr entgegen. Wenn ich mir anschaue, wie die Situation in den neuen Bundesländern aussieht (20% ) haben wir hier im Südwesten echt Glück gehabt. Und ich frage mich auch warum das so ist. Sind die Lokführer hier alle nicht in der Gewerkschaft, haben sie Angst vor Konsequenzen, oder gehören sie schlicht und ergreifend nicht der Gewerkschaft, da der Nahverkehr hier von einer privaten Gesellschaft (VRN) geregelt wird?

Fragen über Fragen…

« RPR1 = Neun Live?     Für alle Schlagzeuger… »

 

Kommentare geschlossen.

Some rights reserved 2005-2017  Moritz Gießmann
Die Inhalte (Texte / Fotos) des Weblogs werden, sofern nicht anders angegeben, unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht.
http://www.dead-pixel.de läuft mit WordPress