MySpace: Layout ändern für Musiker! (update)

Ich habs endlich mal geschafft: ich habe eine MySpace Seite erstellt! Zu bewundern gibt’s das unter http://www.myspace.com/satanicvoices. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel Mühe kostet herauszufinden, wie man so ein MySpace Layout ändert. Da das Standardlayout nicht grade hübsch ist, muss man daran ja was rumschrauben.

Leichter gesagt als getan…

Für die Band Satanic Voices habe ich natürlich einen Musik Account bei MySpace angelegt. Ich konnte keine Dokumentation finden, wie man bei Musik Accounts das Layout ändert. Also machte ich mich auf die Suche nach einem Tutorial, was auch erfolglos blieb. Die letzte Möglichkeit ist immer die Flucht nach Vorne: Ausprobieren

Und tatsächlich:
Wenn man im „Bandinfo“ Fenster CSS-Angaben macht, werden diese auf das komplette Layout angewendet. Da nun fast jeder Bereich seine eigene Klasse oder ID hat, kann man beliebig Bereiche ausblenden oder den Hintergrund oder die Position verändern. Alles was man mit CSS halt so anstellen kann. Besonders klasse finde ich, dass man so auch ungewünschte Bereiche, wie das obere Banner, oder die Suchleiste ausblenden kann.

Liebes MySpace Team: Überarbeitet bitte nochmal eure Dokumentation, da es entweder nicht zu allen wichtigen Problemen Artikel gibt, oder sie sofern sie vorhanden sind, nur schwer zu finden sind!

UPDATE 04.07.2007 :
Ein ausführliches Tutorial ist ab sofort verfügbar.

« Schunke, oder was?     Wenn Webdesigner Architekten wären… »

15 Kommentare

  1. Gravatar von Rosenherz   Rosenherz
      schrieb am 25. Juni 2007

    Hi Moritz,
    finde deine Seite echt klasse und dieser Bericht ist wohl der Hammer.
    Ich denke, das dich noch viele „Unwissende“ kontaktieren werden und dich um Hilfe bitten.
    Mach weiter so!
    Alles Gute Silvia!

  2. Gravatar von bine   bine
      schrieb am 26. Juni 2007

    ich würde dir das tut aus den händen reissen ;o)

  3. Gravatar von Moritz   Moritz
      schrieb am 28. Juni 2007

    Ich habe die Nachricht verstanden und werde innerhalb der nächsten Woche ein Tutorial zum Thema MySpace Layout ändern veröffentlichen!

  4. Gravatar von pil   pil
      schrieb am 19. Juli 2007

    Hi, vielen Dank für dein Tut!
    Das hat mir sehr geholfen.

    Habe allerdings noch ein paar Fragen! Hab schon gegoogelt, aber ohne Ergebnis!

    Wo legt man denn einen Musik-Account an?
    Ich denke ich habe nur einen normalen Account! Kann man den auch noch nachträglich umwandeln oder mit einem Player erweitern?

    Vielleicht kann mir ja irgendjemand weiterhelfen. Bin noch absoluter mySpace-Frischling und steh grad mächtig aufm Schlauch!

    Vielen Dank
    pil

  5. Gravatar von Moritz   Moritz
      schrieb am 20. Juli 2007

    Hallo, danke für deine Anfrage, ich werde die Lösungen zu den Problemen demnächst hier hinzufügen.

  6. Gravatar von danny   danny
      schrieb am 27. August 2007

    sorry, aber das „layout“ finde ich nicht wircklich geraten.

    sorry, für sowas brauchste kein tut sondern einfach einen online code generator..

    ist einfacher und bringt dasselbe ergebnis

  7. Gravatar von Moritz   Moritz
      schrieb am 27. August 2007

    In meinem Tutorial geht es ja auch nicht darum, einfach einen Code zu erzeugen, sondern Leuten zu helfen es zu verstehen, wie es funktioniert. ;-)

    Was das Layout angeht, Geschmacksache, oder? Wie sieht denn dein Layout aus? Schick mal den Link!

  8. Gravatar von daniel   daniel
      schrieb am 11. Oktober 2007

    wie bekomme ich das der myspacehintergrund nur schwarz ist ohne irgendwelche bilder??help me bittee^^

  9. Gravatar von saskia   saskia
      schrieb am 10. Februar 2008

    hey find ich klasse dein text…
    nur weis ich nicht genau wie das alles gemeint ist..hast du fieleicht msn? oder myspace? ich möchte gerne ein neues ,,tolles,, layout..aber ich finde kein passendes…
    meine mypsace seite: http://www.myspace.com/mcmizzdizz könnt ihr euch ja ma ansehn:) und hmm..würde mich freuen wen ihr mir helfen könntet!!
    saskia

  10. Gravatar von Markus   Markus
      schrieb am 23. Mai 2008

    Hi,

    danke für das Tutorial speziell für Musiker auf myspace.

    Auf http://www.myspace.com/nociety ist mein eigenes Template zu sehen. Aber das ist immer nur auf der Startseite. Klickt man z.B. auf „Bilder“, sieht man das weisse Standard-Template.

    Wo kann man auch für alle anderen Seiten das Template aktivieren bzw. hineinkopieren ?

    ciao,
    Markus

  11. Gravatar von Myspace Header mit Flash – PSD-Tutorials.de – Forum   Myspace Header mit Flash - PSD-Tutorials.de - Forum
      schrieb am 27. August 2008

    […] MySpace FAQ / Häufig gestellte Fragen zu MySpace Layouts und Profilen – Myspace-Hilfe.de – MySpace: Layout ändern für Musiker! (update) | Dead-Pixel.de – Webdesign, Grafikdesign, Weblog Musik | MySpace Layouts | Einbau mit 1 Klick in Dein MySpace Profil | MySpace Codes | Hilfe für […]

  12. Gravatar von Casper   Casper
      schrieb am 6. November 2008

    hey wie macht man bei ein header bild einfügen??

  13. Gravatar von Distortion   Distortion
      schrieb am 14. Februar 2009

    Da hast du echt eine gute Seite gebaut. Ich Arbeite auch gerade an einer Band page
    http://www.myspace.com/prefaceband.
    und ich habe ein kleines Problem. Du hast bei deiner Seite einen Klasse Header hinbekommen. Vielleicht kannst du mir da ja helfen. ein bild hab ich ja aber keinen passenden code.

  14. Gravatar von Suzette   Suzette
      schrieb am 20. Mai 2009

    ja genau, einen headercode, das such ich auch.

    besten dank ihr guten

  15. Gravatar von Anonym   Anonym
      schrieb am 6. Juni 2009

    hallo! Ich habe eine Frage. Ich such schon ganz wild seit Tagen danach aber ich finde keine Antwort bzw. wenn ich was gefunden hab dann funktionierts nicht! Und zwar will ich bei meinem mySpace Musik Profil einen TopBanner (ein Bild das ganz oben ist was fast jedes Musik Profil hat) haben. Wie bekommt man das hin)?

Some rights reserved 2005-2017  Moritz Gießmann
Die Inhalte (Texte / Fotos) des Weblogs werden, sofern nicht anders angegeben, unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht.
http://www.dead-pixel.de läuft mit WordPress