RPR1 = Neun Live?

Wir spielen die Achtziger, Neunziger und die meisten Superhits von heute!

So heißt laut Gerrit van Aaken die neue Ansage von RPR1. Gehört habe ich es selbst noch nicht, aber eins steht fest: Das ist nicht gelogen. RPR1 hat, wie ich finde eine extrem schmale Auswahl an Musik.

einige der Superhits von heute

…würde es sogar noch eher trefffen. Das schlimmste ist allerdings, dass RPR1 abends ab 22.00 Uhr zum schlechtesten Radiosender der Bundesrepublik „Neun-Live der Radiosender“ wird. Ganze zwei Stunden kommt dann nur noch Quizshowgelaber.

Mein erster Kontakt damit, war in einer Kneipe in Zweibrücken, als ich die Bedienung bat, sie möchte doch den Fernseher etwas leiser stellen. Ich dachte Neun Live läuft irgendwo nervig vor sich hin. Dass diese Geräusche aus dem Radio kommen würden hätte ich nicht gedacht.

Bitte RPR1, wenn ihr ein toller Radiosender sein wollt dann:

  • Spielt mehr Musik
  • Spielt eine größere Bandbreite (siehe SWR3)
  • Hört auf mit Quizsendungen
  • Sorry, aber ich kanns mir nicht verkneifen: Ändert das Farbkonzept eurer neuen Website

Danke!

« Helge Schneider und die Maus…     Bahnstreik 2007 »

 

Kommentare geschlossen.

Some rights reserved 2005-2017  Moritz Gießmann
Die Inhalte (Texte / Fotos) des Weblogs werden, sofern nicht anders angegeben, unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht.
http://www.dead-pixel.de läuft mit WordPress