Wenn Webdesigner Architekten wären…

Ein sehr schöner Artikel (Englisch) über die potentiellen Leiden eines Webdesigners während der Kommunikation mit dem Kunden. Die Situation wurde mit dem Auftrag an einen Architekten verglichen. Das dabei entstandene Haus würde man wohl bei den Schildbürgern suchen. Die ganze Geschichte habe ich auch schon selbst erlebt und kann die Situation gut nachempfinden!

Gefunden bei F-LOG-GE

« MySpace: Layout ändern für Musiker! (update)     Tutorial: MySpace Layout ändern (update) »

 

Kommentare geschlossen.

Some rights reserved 2005-2017  Moritz Gießmann
Die Inhalte (Texte / Fotos) des Weblogs werden, sofern nicht anders angegeben, unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht.
http://www.dead-pixel.de läuft mit WordPress